Was ist der Unterschied zwischen Silikon und TPE?

Um diese Frage zu klären, ist es wichtig zu wissen, was TPE und was Silikon ist.

TPE

Bei TPE handelt es sich um; Thermoplastische Elastomere – das sind Kunststoffe. Manchmal ist auch die Rede von TPR (Engl.: Thermoplastic Rubber) TPR ist die englische Bezeichnung für TPE.
TPE ist ein elastischer Kunststoff, der unter anderem zur Fertigung von Sexspielzeugen verwendet wird. Und in unserem Fall, für die Herstellung der TPE-Sexpuppen.

Silikon

Silikone oder chemisch genau: Poly(organo)siloxane ist eine Gruppe von synthetischen Polymeren. Durch seinen Aufbau, ist Silikon ein Werkstoff, der Eigenschaften aufweist, die sonst kein anderer Kunststoff aufweist.

Unterschiede der Materialien

TPE

✔ ist günstiger in der Herstellung, dadurch sind auch TPE-Sexpuppen günstiger im Verkauf

✔ lässt sich zu 100% recycelbar, das ist bei Silikon nicht der Fall.

✔ ist flexibler als Silikon, dadurch sind Sexpuppen aus TPE beweglicher als Sexpuppen aus Silikon.

Silikon

✔ ist widerstandsfähiger und strapazierfähiger als TPE und somit langlebiger.

✔ speichert die Wärme und fühlt sich dadurch realistischer an.

✔ lässt sich auch höheren Temperaturen aussetzen.

✔ ist leicht zu reinigen.

✔ lässt sich detailgetreuer formen und ermöglicht realistischere Nachbildungen.

 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.